Mahnwache am Bhf. Eddersheim – Die Bretter müssen weg!

Die Bretter müssen weg!

Mahnwache für Vernunft und Einsicht bei der Deutschen Bahn

 

(PM) Unter dem Motto: „Die Bretter müssen weg!“, wird die FWG-Hattersheim am kommenden Samstag, Sonntag und Montag, jeweils zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr eine Mahnwache am Bahnhof Eddersheim abhalten.

Ziel dieser Mahnwache ist es, friedlich Widerstand gegen die Schließung des Fußgängertunnels am Bahnhof Eddersheim zu leisten, welchen die Deutsche Bahn AG in einer Nacht und Nebelaktion am 31. März zugenagelt hatte.

Ebenso geht es auch darum auf die deutlich erhöhten Unfallrisiken beim Überqueren der Bahngleise zum Schulbeginn am kommenden Montag in aller Deutlichkeit aufmerksam zu machen.

Auch soll eine der Holzwände, welche die Bahn an den Zugängen zur Unterführung angebracht hat, als „Klagemauer“ dienen. Dort kann jeder Bürger seinen Protest schriftlich festmachen. Und wer sich spontan zu den unhaltbaren Zuständen äußern will, der kann sich in ein Beschwerdebuch eintragen, welches ausgelegt sein wird.

Die FWG-Hattersheim wird diese Protestschreiben nebst Beschwerdebuch dann an den Vorstandsvorsitzenden der Deutsche Bahn AG, Dr. Rüdiger Grube, weiterleiten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.