FWG Hattersheim e.V.

Unsere Ziele

Wer wir sind

Interessiert? Jetzt Mitglied werden!


Lobbyfreie Rathauspolitik nur mit der FWG

FWG Hattersheim 2016 Liste 6

 

Haushalt und Finanzen: Die Basis für alles!

Jahrzehntelanges Finanz-Missmanagement von SPD und Grünen, an denen unsere Kinder und Kindeskinder noch zu knabbern haben werden, das sind die Erbschaftsfolgelasten von Schubert, über Franssen bis hin zu Köster und Schnick! Und zugleich auch die Erklärung dafür, dass die Stadt unter den Schutzschirm des Landes schlüpfen musste, verbunden mit erheblichen Leistungseinbußen und zusätzlichen Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Erschwerend kommt hinzu, dass die Bürgermeisterin und Kämmerin, Antje Köster (SPD), es bis heute nicht geschafft hat, auch nur für einen einzigen Haushalt ihrer Amtszeit Rechenschaft abzulegen. Bis heute gibt es keine Jahresabschlüsse für: 2010, 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015!

Und so packen wir es an:
– Kassensturz und ungeschönte Bilanzen
– Haushaltswahrheit / -klarheit in der Finanzsteuerung und Kommunikation
– Aufbau eines klar strukturierten Haushalts-Controllings mit Kennzahlen
– Erstellung zuverlässiger Haushaltsberichte, die ihren Namen verdienen

Aktive Wirtschaftsförderung: Akquise mit guten Argumenten!

Hattersheimer Wirtschaftsförderung findet unter der Magistratsführung von Köster und Schnick faktisch nicht statt! Chancen werden nicht genutzt! Für die FWG hingegen ist aktive Wirtschaftsförderung ein wesentlicher Teil der Daseinsvorsorge und somit ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität für unsere Stadt. Aus diesem Grund wollen wir die kommunalen Rahmenbedingungen lobbyfrei so gestalten, dass die Arbeits- und Lebensbedingungen für unsere Bürger positiv beeinflusst werden.

Und so packen wir es an:
– Aktives Standortmarketing für alle drei Stadtteile
– Personalaufstockung im Bereich Wirtschaftsförderung der Verwaltung
– Förderung und Pflege des aktuellen Unternehmensbestandes
– Aktives Bemühen um Neugründungen und um Ansiedlung neuer Firmen
– Weiterentwicklung der wirtschaftsnahen Infrastruktur
– Branchenorientierte Netzwerkpflege und Innovationstransfermanagement

 

Unsere Ziele können sich sehen lassen!

Wohnraum: Bezahlbar und gerecht
Bezahlbaren Wohnraum „sichern und ausbauen“ für Bürger mit kleinem Einkommen, insbesondere alters- und behinderten- gerecht. Das verstehen wir als unseren Auftrag für die nächsten fünf Jahre. Und genau deshalb wird auch die HaWoBau ihren Beitrag dazu leisten müssen.

Familie: Jung bis anders
Familie lässt sich heute individuell gestalten und leben. Davon sind wir überzeugt, und sehen unsere Stadt zukünftig „Familienbunt“, tollerant und Facettenreich. Beitragsfreie Kita-Angebote sind unser Ziel, und gehören genauso dazu wie die Bereitstellung von gut organisierten Treffpunkten für jung und alt.

Stadtteile und Kultur: Gleichberechtigt & ausgewogen
Arme Stadt, reiche Gemarkung. Gemeinsames Kulturerbe: Steinzeit, Kelten, Römer, Franken. Heimat wurzelt in der Vergangenheit und ist dort wo man sich wohlfühlt. ~ Riecht erdig, und vertraut… ~
Denkstmal: Kultur ist nicht allein Musik, Kunst oder Baudenkmal, so wie die Welt nicht aus Friede, Freude und Eierkuchen besteht.

Landschaft: Umwelt und Verkehr
Plan, Masterplan und noch ein Gutachten ergibt Baustopp, Stau und noch einen Projektstillstand. Im Kerngebiet der Metropol- region darf die Lebensqualität und Infrastruktur unserer Stadt und der Mainschiene nicht vor einer roten Ampel stillstehen oder in einem grünen Kreisel gefangen sein. Staustellen beseitigen, den öffentlichen Nahverkehr bedarfsgerechter entwickeln sind hier wirkungsvolle erste Maßnahmen.
Airport Ffm: Die Südumfliegung ist derzeit eine wirksame Entlastung für Eddersheim, aber sie steht auf der Kippe. Diese dauerhaft zu sichern muss oberstes Ziel sein.

 

Wir knacken den Filz.

Danksagung FWG Hattersheim e.V. an ihre Wähler

Kommentare sind geschlossen